Dying Light Wiki
Advertisement

Seltenheitsgrade sind in Dying Light die verschiedenen Kategorisierungen, welche den Wert einer Waffe, eines Fertigungsteils oder Nahrungsmittels darstellen. Je kräftiger die Farben scheinen, desto hochwertiger, aber auch seltener ist der jeweilige Gegenswtand.

Viele Händler bieten auch die Waffen mit hoher Wertigkeit an, welche allerdings dort sehr teuer sind (~25.000$).

Kategorien[]

Gewöhnlich (Grau)[]

Sehr häufig und sehr geringer Verkaufswert. Meistens am Spielbeginn verwendet.

Ungewöhnlich (Grün)[]

Meistens die Ausbeute in vielen verschlossenen Kisten und der Standart-Wert von jeder Banditen-Waffe. Erhöhter Verkaufswert.

Selten (Blau)[]

Lässt sich des Öfteren in verschlossenen Truhen finden. Höherer Verkaufswert. Standard-Wert bei Schusswaffen.

Außergewöhnlich (Violett)[]

Mit etwas Glück in weißen Kisten oder Truhen zu finden und sehr hoher Verkaufswert. Des weiteren erhält man durch Laufzettel Waffen, welche mindestens diesen Wert besitzen.

Legendär (Orange)[]

Mit viel Glück in Polizeitransportern und sehr schweren Kisten zu finden. Neben den goldenen Waffen besitzen diese den höchsten Verkaufswert.

Gold (Gelb)[]

Extrem selten und kann meist nur mit Glück bei Laufzetteln, sehr langem Plündern oder bei Nachtjäger-Invasionen erhalten werden. Eine Ausnahme sind die Requirierungspakete, welche man für das Besiegen von feindlichen Soldatengruppen erhält und keinen Verkaufswert besitzen.

Advertisement