Dying Light Wiki
Advertisement

Selbstmörder (engl. Bomber bzw. Suicider) sind spezille Infizierte in Dying Light und Dying Light 2.


Beschreibung[]

Der Selbstmörder ist ein speziell mutierter Zombie, der nur in einem Punkt anders ist als ein gewöhnlicher Beißer: In ihrer Brust tragen sie einen explosiven Auswuchs, der entweder Flüssigkeiten oder Gase beinhaltet.

Sie kommen auf den Spieler zu und explodieren in dessen Nähe. Außerdem werden, wie nicht anders zu erwarten, durch die sehr laute Explosion Virusträger angelockt.

Sobald der Selbstmörder Geschichte ist, kann es manchmal passieren, dass er eine Niere fallen lässt. Diese Niere wird in der Nebenquest "Hexengebräu" und für den Entwurf "Dahlias Nierentrank" benötigt.

Strategie[]

  • Um den Selbstmörder zu töten, ohne Schaden zu nehmen, sollte man eine Explosion des Körpers provozieren. Der Spieler nähert sich so nahe dem Zombie, bis sich der Explosionsvorgang am Verhalten ankündigt. Nun muss der Spieler schnell Abstand gewinnen. Dies geht am besten mit einem Sprung nach hinten.
  • Alternativ kann man einfach an ihm vorbeirennen. Jedoch kann er darauf schnell explodieren und dem Spieler schaden, oder gar töten.
  • Um ganz sicher zu gehen, kann man den diesen Zombie auch mit seiner Nahkampfwaffe abwerfen. Sollte er zu nah stehen, schadet es dem Spieler, je nach Entfernung zum Zombie.
  • Der Wurfhaken kann ebenfalls als Waffe gegen den Zombie dienen.
  • Mit einem Bogen oder einer Armbrust lässt er sich leicht aus einer großen Distanz töten.
  • Mit Feuerwaffen lässt er sich ebenfalls sehr leicht stoppen. Aber dies verursacht jede menge Krach.
  • Der Selbstmörder kann auch ganz einfach mit dem Buggy umgefahren werden. Dies tötet den Spieler zwar nicht, er verliert aber Lebensenergie.

Fundorte[]

Trivia & Fehler[]

  • Der Selbstmörder ähnelt dem Boomer aus Left 4 Dead und den Suiciders aus Dead Island.
  • Dieser Zombie kann auch nach der Explosion nicht weiter zerstückelt werden.
  • Nach der Explosion bleiben nur noch sein Unterleib und Beine übrig.
  • Wer die Erweiterung The Following besitzt, wird merken, dass der Selbstmörder ein anderes Explosionsgeräusch bekommen hat.
  • Manche Beißer haben einen fleischigen Auswuchs an ihrem Torso oder Arm mit den Eigenschaften des Auswuchses eines Selbstmörders. Nur harmloser. Dies könnte die Vorstufe des Selbstmörders sein.
  • Greift man einen Selbstmörder mit Feuerwurfsternen, Eiswurfsternen oder Eisgranaten an, explodiert er zwar, das Grundmodell des Selbstmörders bleibt aber erhalten. Die kann auch passieren, wenn mehrere Selbstmörder gleichzeitig explodieren und einer nur durch die Druckwelle der anderen stirbt.
Advertisement