Dying Light Wiki
Advertisement

Vorsicht Nightrunner, es folgen Spoiler!!

Das Old-Villedor-Meisterwindrad ist eine große Windkraftanlage und ein Orientierungspunkt in Old Villedor in Dying Light 2.

Beschreibung[]

Das große Windrad wurde von Alberto und den Nightrunnern entworfen und von den Überlebenden innerhalb eines Jahres erbaut und nach Fertigstellung hat es fast ganz Old Villedor wieder mit Strom versorgt.

Als die Nightrunner durch den Vorfall am VNC-Turm inaktiv wurden, wurde es von den Peacekeepern beschlagnahmt und ist bis zu seiner Zerstörung durch Aiden oder den Überlebenden von ihnen besetzt und diente nur noch zur Versorgung von Quarry End und der PK-Basis im Hauptbahnhof. Die Überlebenden hingegen mussten sich andere Stromquellen suchen.

Meisterwindrad zerstört

Das zerstörte Windrad

Advertisement