Fandom


Nahrungsmittel sind in Dying Light Hilfsmittel, die der Spieler finden kann um seine Gesundheit etwas aufzufrischen, ohne gleich ein ganzes Medkit verwenden zu müssen.

Beschreibung Bearbeiten

Nahrungsmittel sind wie die Fertigungsteile in Seltenheitsgraden eingeteilt. So sind die blauen schwerer zu finden, verleihen aber auch mehr Gesundheitspunkte. Die grauen und grünen sind das Gegenteil davon. Je häufiger sie zu finden sind, desto weniger Gesundheitspunkte bringen sie.

Lebensmittel Seltenheit Gesundheitsbonus
Nüsse Gewöhnlich 5
Pita Selten 20
Süßigkeiten Ungewöhnlich 8
Trockenobst Ungewöhnlich 10
Burger Selten 25
Müsliriegel Gewöhnlich 5
Baklava Ungewöhnlich 6
Halva Gewöhnlich 3
Kekse Selten 20

Trivia & Fehler Bearbeiten

  • Egal welches Nahrungsmittel der Spieler aufhebt, der Spieler hat während der Aufnahme immer einen Schokoriegel mit rotem Einwickelpapier in der Hand.
  • In dem Mario Easter Egg erscheinen zufällige Nahrungsmittel aus den gelben Blöcken, wenn Crane von unten dagegen springt. Diese sind Anspielungen auf die Pilze, welche in den Mario-Spielen aus den Blöcken erscheinen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.