Dying Light Wiki
Advertisement

"Jeder weiß, dass man mit Fliegen mehr Fische fängt als mit Honig. Aber wenn ihr Fische wollt, dann brauchen wir Köder! Der beste Köder ist ein Kraut namens Mitternachtsbraut. Die Fische stehen drauf. Es heißt so, weil es im Dunkeln leuchtet, genau wie eine Braut! Zumindest hab ich das mal gehört. War selber nie verheiratet. Aber ich schweife ab. Das Zeug wächst im Park, aber man muss nachts hingehen, um es zu sehen. Für fünf Proben zahl ich gutes Geld."

- Gursel

Mitternachtsbraut ist eine Nebenquest in Dying Light. Der Spieler kann sich diese Nebenquest vom Schwarzen Brett im Fischerdorf abholen.

Mission[]

  • Sammeln Sie Mitternachtsbraut-Kräuter

Hier soll Crane fünf Proben von dem Kraut im Park sammeln. Das einzige Manko was es gibt ist, dass man nur nachts sammeln kann, obwohl man die Mitternachtspflanzen auch am Tag relativ gut sehen kann. Es streifen jedoch keine Schattenjäger durch das bewachsene Gebiet.

Belohnung[]

  • 2500 Überlebenspunkte
  • 1.200 $

Trivia[]

  • Auf dem Sockel der zerstörten Statue findet man eine Zombiefigur.
Advertisement