Fandom


"Zum Teufel Crane, ich bin kein Anführer! Ich bin ein verdammter Parkour-Trainer!"
- Brecken
Harris Brecken ist ein Charakter in Dying Light. Er leitet den Turm und ist der Anführer der Gruppe.

Biographie Bearbeiten

Brecken kam als Ex-Parkourlehrer nach Harran mit 'Visitenkarten' in seiner Tasche und hoffte auf einige Schüler zu treffen. Als das Virus ausbrach baute er mit ein paar Anderen den Apartementblock zu einem zombiesicheren Turm um. Seit dem leitet er die Gruppe im Turm und kümmert sich um die Kuriere.

Brecken wollte mit einigen Kurieren nachts auf eine Mission gehen, jedoch schlug die Mission kläglich fehl; die Kuriere wurden getötet und Brecken wurde am Kopf verletzt. Die Nachtmission von ihm wird im Run Boy Run-Trailer veranschaulicht.

Er litt dann an Krampfanfällen bis Crane ihm die Beruhigungsmittel von Gazi besorgte.

Äußeres Erscheinungsbild Bearbeiten

Brecken ist eine starke, einfühlsame aber auch hilfsbereite Person. Er scheint gut mit der aktuellen Situation zurechtzukommen, aber er zweifelt auch an sich selber.

Brecken ist muskulös, sportlich und ein logischerweise sehr guter Parkourer.

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.