Dying Light Wiki
Advertisement
Harranspieleplakat

Die Global Athletics Games in Harran 2014 waren eine Leichtathletik-Sportwettkampfveranstaltung in Dying Light, welche zu Beginn des Ausbruchs stattgefunden hat. Sie hat Sportler und Besucher aus sehr vielen Ländern nach Harran gezogen und sollte die Stadt und ihre Viertel, vornehmlich die Slums, wohlhabender und beliebter machen.

Durch das Virus wurde die Veranstaltung sofort unterbrochen und viele Einwohner, Reisende und Sportler sind dem Virus zum Opfer gefallen, was die großen Zombiemassen in Harran erklärt.

Austragungsorte[]

Harran-Stadion[]

Der wohl größte Austragungsort war das große Stadion am Stadtrand. Dieses kann man seit dem Bozak-Horde DLC betreten und dort die Bozak-Horde-Herausforderung abschließen.

Das Stadion ist innerlich völlig verwüstet und überall liegen Container, Schutthaufen und zerstörte Plattformen. Möglicherweise hat das Verteidigungsministerium, was für seine Skrupellosigkeit bekannt ist, das Stadion bombardiert um so viele Menschen wie möglich außerhalb in Sicherheit zu bringen. Logischerweise sind bei dem Bombenschlag sehr viele Menschen und Sportler im Stadion gestorben und oder haben sich durch Zombies verwandelt.

Highway[]

Auf dem Highway wurde möglicherweise der Marathon ausgetragen, was man durch einige große Schilder sehen kann.

Sponsoren der Harran-Spiele[]

Advertisement