Fandom


Achtung, es folgen Spoiler!!
Achtung Runner! Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Tu uns im Dying Light Wiki einen gefallen und erweitere den Artikel so gut du kannst, bevor die Nacht anbricht!
Die folgenden Easter Eggs treten im Spiel Dying Light und in Dying Light: The Following auf.

Easter Eggs sind vom Entwickler beabsichtigte kleine Geschehnisse und Objekte, die verschiedene Anspielungen auf Filme, Menschen und andere Videospiele zeigen sollen. Easter Eggs sollten hierbei nicht mit Spielfehlern verwechselt werden, da sie vom Entwickler so gewollt sind.

Batman: The Dark KnightBearbeiten

Zaubertrickstift
In der Quest, wo man Dr. Zere von Rais retten soll, kann man in einem unteren Stockwerk, wo ein Bandit sich setzt, einen Tisch sehen, wo in der Mitte ein blutiger Stift steckt. Dies ist eine Anspielung auf den Film Batman: The Dark Knight, wo Joker seinen "Zaubertrick" mit dem Bleistift zeigt.

Call of Duty: Modern Warfare LuftschlagBearbeiten

Auf der Antennenkarte kann man östlich im Wasser einen abgestürzten Helikopter mit einigen Leichen vorfinden. Dort befinden sich ebenfalls viele Kisten und eine davon enthält den Luftschlag-Bauplan. Wählt man ihn aus, kann man eine Signalfackel werfen, die eine ballistische Rakete anfordert und auf dem markierten Punkt enormen Schaden verursacht.

Assassin's Creed: Flaggen Bearbeiten

Im Spiel gibt es 30 Flaggen die zu den Sammlerstücken gehören. Jede Flagge gibt dem Spieler 500 Wendigkeitspunkte. Diese sind eine Anspielung auf die Flaggen in Assassins Creed. Diese Flaggen kann man meist in schwer zugänglicher Höhe finden. Zum Beispiel auf der Brücke der Schande.

Bates Motel Bearbeiten

Auf der Landseite der Slums befindet sich ein verseuchtes Hotel namens Bites Motel. Dies ist eine Anspielung auf die Serie Psycho mit dem Charakter Norman Bates. Der Spieler wird in der Nebenquest "Der Verlorene Sohn" dort hin gesandt um dort Kristov, den Sohn von Alexei, und einige andere Überlebende zu retten.

Blue Screen of Death Bearbeiten

Mehrere Laptops und PC-Bildschirme zeigen im Spiel den sogenannten "Blue Screen of Death" an. Dies ist eine von Windows geschriebene Nachricht, die bedeutet, dass der PC Probleme hat und nicht richtig starten kann.

Boss der Schattenjäger Bearbeiten

Auf dem Rückweg nach dem Aktivieren des Signalverstärkers auf dem Funkmast wird man im Tunnel, den man durchqueren muss, auf ein Nest aufmerksam werden wo viele kleine Schattenjäger (ca. 1 m groß) und ein sehr großer (ca. 4,5 m groß) sind. Dies ist eine Anspielung auf die Notizen von Ärtzen, die sagen, dass Schattenjäger eine eigene Spezies sind und Menschen unterwerfen können. Nach der Sichtung sollte man schleunigst verschwinden, da nach und nach Schattenjäger im Tunnel auftauchen.

Destiny Loot Cave Bearbeiten

Doctor Who Bearbeiten

Drittes Ende/Einfacher AuswegBearbeiten

Auf dem Land befindet sich auf einem Highway-Abschnitt ein Sattelschlepper mit einem Forschungsanhänger. In dem Anhänger wird man jede Menge Technikkram und einen Atomsprengkopf finden. Es ist der selbe, welchen Crane in der Finalquest aktivieren muss, wenn er mit der Mutter kooperiert. Man kann das Dritte Ende lösen, wenn man beide Schlüsselkarten und den Code findet. Diese drei Items sind auf der Karte weit verstreut.

Entwickler-Waffen Bearbeiten

Excalibur Bearbeiten

Im Spiel EPcalibur (in früherer Version EXPcalibur) genannt, ist ein goldenes bzw. silbernes Langschwert, welches man auf einer kleinen abgelegenen Insel im Südosten der Slums finden kann. Dieses Schwert steckt in einer Zombieleiche, die das Schwert "festhält". Nun muss der Spieler das Schwert ca. 3 Minuten lang "herausziehen" um es und den Bauplan zu bekommen. Nachdem man das Schwert herausgezogen hat, fängt die Leiche an zu brennen, verschwindet und hinterlässt den Bauplan für das Schwert.

Explodierender Teddy Bearbeiten

In der Zauberfestung von Rupert kann man einen rosa Teddy in einem Kinderzimmer finden. Dessen Nase muss man mehrmals drücken. Zuerst sagt er nur "I love you". Später bekommt er verärgerte Augen und sagt Dinge wie "Leave me Alone" und "Stop it". Wenn man es dennoch nicht lässt, bekommt er böse rot leuchtende Augen und eine düstere Stimme. Wenig später explodiert er und danach liegt der Bauplan für den Stasisfeldprojektor auf dem Kissen, wo der Teddy saß.

GitarreBearbeiten

In der Schule in den Slums findet man ein Gitarrenbuch, welches man einsammeln kann. Danach kann im eigenen Zimmer im Turm an der Gitarre spielen. Diese spielt jedoch nur 2 verschiedene kurze Töne. Nach dem Abschluss der Story spielt diese jedoch den Anfang des Dying Light Intros "Horizon" ab.

Half Life 2 Bearbeiten

Harry Potters Zimmer Bearbeiten

In den Tod gesprungenBearbeiten

Südlich vom Fischerdorf kann man vor einem steilen Anhang eine weibliche Wasserleiche kaukasischer Herkunft finden. Diese trägt einen BH, eine Hose und Schuhe in schwarzer Farbe. Wenn man sich auf die Klippe begibt, wird man die Klamotten der Frau finden. Womöglich ist sie gesprungen ohne zu wissen, dass das Wasser an der Stelle wo sie eintauchte, zu flach war und deshalb starb.

Indianajoneseasteregg

Indiana Jones Bearbeiten

In einem Schattenjägernest liegt am Ende der Grotte ein Skelett mit Hut, daneben ein Seil (was eine Peitsche darstellen soll), ein Sack mit Edelsteinen und ein brennendes Lagerfeuer. Dies deutet auf den Schauspieler Harrison Ford , welcher den Dr. Henry "Indiana" Jones Junior in den gleichnamigen Filmen verkörpert.

Kyle Cranes Sammlerstücke Bearbeiten

Je mehr Quests und Nebenquests man abschließt, desto mehr werden einem bei Betreten des eigenen Zimmers im Turm bestimmte Gegenstände auffallen, die je auf eine abgeschlossene Quest/Nebenquest anspielen. Außerdem wird mit weiterem Fortschritt das Zimmer renoviert und aufgeräumt. Folgende Gegenstände, bzw. Veränderungen wird man im Zimmer vorfinden:

  • Eine Packung Malkreide, sowie zwei bunte Kreidemalereien, die Crane, einen Baukran, den Turm, mehrere Kinder und Zombies darstellen.
  • Ein orientalisches Sitzkissen.
  • Ein gelber Bauarbeiter-Helm.
  • Ein Teddy mit dem Schutzhelm eines Rammers.
  • Ein Meteoritensplitter.
  • Eine Wasserpfeife.
  • Eine Landkarte der Slums.
  • Eine braune Camoflage-Tasche
  • Ein Funkgerät.
  • Ein Totenschädel mit einer Kerze.
  • Einige Bücher.
  • Einige Farbsprühdosen.
  • Die Ray McCall-Actionfigur.
  • Ein "No Vacancy"-Neonschild.
  • Fotos von jeder Zombie-Art.
  • Ein Spielzeugschwert.
  • Ein Fernglas.
  • Handschellen.
  • Ein Zaubererhut.
  • Der Film "Charlie" und "Die Super Bunnys - Der Film".
  • Eine aufgerollte Karte des Museums.
  • Ein "Gesperrter Bereich"-Schild
  • Zwei Anstecker auf dem Schlafsack mit den Motiven Totenkopf und Pokal.
  • Ein Schutzhelm von Rais' Banditen.
  • Ein Feuerwehrhelm von einem Unhold.
  • Ein gelber Quarantäne-Schutzanzug.
  • Ein Poster von Ishaq.
  • Ein Poster von Erol Asani.
  • Eine Müllecke mit:
    • Cranes Agenten-Zertifikat.
    • Mehrere Aktenordner.
    • Ein aufgerolltes Wahlplakat von Kadir Suleiman.
  • Eine Gitarre welche den Anfang des Dying Light Intros "Horizon" spielt.
  • Ein Rettungsring.

The Last of Us Bearbeiten

Left 4 Dead Bearbeiten

Gegenüber von der Sicherheitszone in Mirmar befindet sich ein Backwarengeschäft mit dem Schild "Left 4 Bread"

Legend of Zelda: The Hero of Time Bearbeiten

Legend of Zelda: Gesprochenes, Spielzeugschwert und Musik Bearbeiten

Mad Max Bearbeiten

Pflanzen gegen Zombies Bearbeiten

Auf der Antennenkarte wird man in der nordöstlichen Ecke eine kleine Felsschlucht finden welche am rechten Rand einen Schmalen Weg hat. Wenn man diesen mit Vorsicht entlang geht, wird man eine Blume finden, mit der man interagieren kann. Diese bringt den Spieler zum Plants vs. Zombies Easter Egg, wo die Pflanzen wortwörtlich gegen verschiedene Zombiearten kämpfen, welche tatsächlich im gleichnamigen Spiel vorkommen.

Schweigenderlämmeree

Das Schweigen der Lämmer Bearbeiten

In Salims Haus, bessergesagt im Keller des Hauses, befindet sich ein vollgepacktes Regal und darin ein hölzerner Korb mit Sonnencreme, was auf das Zitat "ES muss die Lotion in den Korb legen" anspielt.

Star Trek: The Death of Spock Bearbeiten

Star Trek: Enterprise Number Bearbeiten

Star Trek: Red Shirt Bearbeiten

Star Wars: Möge die Macht mit dir sein Bearbeiten

South Park: Unterhosen-Wichtel Bearbeiten

Super Mario Level 1-1 Bearbeiten

Schlimmste...Brücke...überhaupt Bearbeiten

Bei der englischen Sprachausgabe erwähnt Crane immer wieder den Spruch "Worst...Bridge...ever", wenn er auf der zerstörten Brücke auf der Antennenkarte unterwegs ist. In der deutschen Sprachausgabe sagt er jedoch nichts.

Tanzende Zombies Bearbeiten

Nur in der Quest "Pakt mit Rais" möglich zu sehen!!

In einem der Zugdepots, wo Waggons stehen, kann man auf der rechten Seite einen Stromschaltkasten finden, welchen man aktivieren kann. Nach dem Betätigen ertönt eine Musik und Zombies treten aus Waggons und Ecken hervor und legen ein paar fette Tanzmoves hin.

The Walking Dead: Philip "The Governor" Bearbeiten

In den zwei Nebenquests "Seltsame Geräusche" und "Was für eine Höhle" hat ein Vater die Verwandlung seines Kindes nicht verkraftet und hat es von der Außenwelt isoliert und versorgt es regelmäßig, indem er Vorräte von anderen Überlebenden klaut. Dies ist eine Anspielung auf den Governor aus The Walking Dead, welcher ebenfalls mit dem Tod seiner Tochter schwer zu kämpfen hat und sie weiterhin "am Leben" lässt und füttert, bis sie von Michonne letztendlich erlöst wird.

The Walking Dead: Sophia in der Scheune Bearbeiten

Auf dem Land im Nordwesten gibt es eine Scheune, wo man dem Eingangstor anklopfen kann. Danach fliegt die Tür auf, welche Crane zu Boden stößt und mehrere Zombies verlassen die Scheune und greifen diesen an. Nachdem Ruhe herrscht kann man in der Scheune ein Zombiekind vorfinden welches beim Nähertreten sofort anfängt zu brüllen. Dies ist eine Anspielung an Sophia in The Walking Dead, welche in einer Folge verschwindet, erfolglos gesucht wird, und später in der Staffel als Zombie aus einer Scheune von Hershel hervortritt.

USS Techland Bearbeiten

Usstechland1

Im Spiel gibt es mehrere Fahrzeuge, die mit dem Namen "USS Techland" besprüht sind. Der Name ist eine Anpsielung auf das Entwicklerstudio Techland, was die Dead Island-Reihe, Dying Light und Dying Light: The Following geschaffen hat.

Versteckter QR-Code Bearbeiten

Weltbester Vater Bearbeiten

Weltbestervater

In einer Scheune im Nordwesten kann man eine Art Figur mit der Aufschrift "Weltbester Vater" sehen. Dies ist eine Anspielung auf die Quest "Muttertag", wo Gazi unbedingt seine "Mama" happy machen will.

Die Figur ist in etwa gleich aufgebaut wie die "Mama" von Gazi, hat aber ein anders gemaltes Gesicht und einen Cowboy-Hut.

Zombieland Bearbeiten

Zombie Survival Guide/ZombielandBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.