Fandom


Altstadtüberblick

Ein Blick über einen Teil der Altstadt vom Turm der Glut

Achtung, es folgen Spoiler!!
Die Altstadt, auch Sektor Null genannt, ist eine Karte in Dying Light.

Beschreibung Bearbeiten

Vor dem Ausbruch war die Altstadt eine blühende Stadt voller Reichtum, in der es den Menschen gut ging, anders als in den Slums.

Trotz des Reichtums, trat das Virus erstmals dort auf, was man vor allem an den heftigen Quarantäne-Zonen erkennen kann. Die Versuche, alle Infizierten in diesen Zonen abzuschotten blieben, wie bekannt, erfolglos.

Quarantäne-Zonen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Altstadtnacht

    Die Altstadt in der Nacht

    Um 05:00 Uhr und 20:00 Uhr hört man Glocken läuten. Seltsamerweise gibt es keinen Turm bzw. eine Kirche mit einer Glocke in der Altstadt.
  • Zwischen den Häusern kämpfen des Öfteren Überlebende gegen Rammer, Kröten und Unholde.
  • Gelegentlich wird Crane in der Altstadt von Banditen angegriffen die auf Antizin und Lebensmittel aus sind.
  • Gelegentlich greifen Virusträger ohne Grund an.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.